Impressionen aus Nauders

Quality Selection 2013

Hotel Post bewerten

Präsentiert von TripAdvisor
Nauders am Reschenpass
19. September 2020, 01:29
Klare Nacht
Klare Nacht
15°C
Gefühlte Temperatur: 16°C
Aktueller Luftdruck: 1030 mb
Wind: 0 m/s N
Böen: 0 m/s
Vorhersage 20. September 2020
Tag
Bewölkt mit Gewitterschauern
Bewölkt mit Gewitterschauern
18°C
Wind: 2 m/s SSO
Böen: 3 m/s
Mehr...
 

Social media

Bilder

youtube_220x70

facebook_220x70

RSS

RSS

Google+ Seite

Reschenpass

Steigertipp: Tiroler Weg zur Plamorder Spitze

Kletterparadies Nauders am Reschenpass

Für den erfahrenen und konditionsstarken Bergkletterer gibt es rund um Nauders und den Reschenpass zahlreiche interessante und fordernde Aufstiege. Einer davon ist der Klettersteig des Tirolerwegs zur Plamorder Spitze auf 2.938 Metern Höhe.

Bergstrecke zur Plamorder Spitze

Ausgangspunkt dieser anspruchsvollen Tour ist die Bergstation der BergkastelIMG_2133 Seilbahn in Nauders auf 2.200 Metern Höhe. Südlich geht es entlang der Zirmbahn des Bergkastel Bodens bis zur Bergstation auf 2.460 Metern. Nächste Station: durch das Blockkar des „Goaslochs“, den roten Markierungen folgend. Es empfiehlt sich, gut Acht zu geben, da man sich zwischen den zahllosen Blöcken leicht versteigen kann! Am Drahtseil entlang geht es dann über den Gipfelgrat weiter hoch zum Gipfel, wo der Steiger mit einem grandiosen Blick auf den Reschensee und auf den Haidersee belohnt wird. Am Drahtseil erfolgt der Abstieg westlich der Gipfelwand . Nördlich führt der Weg weiter durch ein Geröllkar hinab zu den Steigspuren des Einstiegweges zurück zur Bergstation Bergkastel.

Der Höhenunterschied dieser Kletter- Tour beträgt etwa 700 Meter.
Die gesamte Strecke ist in etwa 3½ Stunden zu bewältigen. Diese Klettertour gilt als anspruchsvoll und nur geübte Berggeher sollten sie auf sich nehmen. IMG_2134Alpine Erfahrung ist absolut notwendig! Eine komplette Klettersteigausrüstung mit Helm, Gurt und Klettersteigset ist unbedingt erforderlich.

Als ideales Urlaubsquartier für diese und andere Klettertouren in der Region Nauders bietet sich das Hotel Post bestens an. Das von der Familie Baldauf geführte 4-Sterne Haus ist spezialisiert auf Urlaubsgäste, die die Ferienregion Reschenpass in seiner ganzen Schönheit kennenlernen und genießen wollen. Tipps zu geführten Bergtouren gehören natürlich zum umfangreichen Service des Hauses dazu. Ebenso wie die vorzüglich ausgestatteten Zimmer, die kulinarischen Köstlichkeiten der Hotelküche und der hervorragend ausgestattete Wellnessbereich, zu dem nicht nur Sauna und Infrarot-Kabinen gehören, sondern auch ein einzigartiges Hallenbad im Gewölbekeller. Nähere Infos: www.post-nauders.com

Jubiläum: 20 Jahre Dreiländer-Giro in Nauders am Reschenpass

SONY DSC
Schon zum zwanzigsten Mal findet ein Radsportspektakel der Spitzenklasse statt: Die Dreiländer-Radgiro in Nauders am Reschenpass. Termin in diesem Jahr ist der 23. Juni 2013. In den letzten beiden Jahrzehnten hat sich die Veranstaltung zu einer wahren Institution entwickelt, was den Radsport in den Alpen angeht. Die große Beliebtheit dieses Radmarathons hat dazu geführt, dass in diesem Jahr die Strecke A mit 1.500 Teilnehmern schon ausgebucht ist. Meldungen für die neu ausgelegte Strecke B werden noch angenommen, Interessierte sollten sich jedoch sputen, da zu erwarten ist, dass auch hier das Limit von 1.500 Meldungen schnell erreicht ist. Die Nenngebühr beträgt 65,- Euro oder 90,- Schweizer Franken

Streckenführung

Die äußerst anspruchsvolle Strecke A führt von Nauders aus über das Dreiländer GiroStilfserjoch, den Umbrailpass und den Ofenpass zurück nach Nauders. Hierbei gilt es, 3.300 Höhenmeter mit Steigungen von bis zu 15% zu bewältigen. Die Gesamtlänge der Strecke beträgt 168 km und die Richtzeit liegt bei etwa acht Stunden. Stärken können sich die Teilnehmer in Trafoi, Stilfserjoch, St.Maria, Zernez und Martina.

Die neue Strecke B gilt als anspruchsvoll und ist 118 Kilometer lang. Die Teilnehmer überwinden hier 2.675 Höhenmeter. Von Nauders aus geht es zuerst über das Stilfserjoch, Umbrailpass, St. Maria und abschließend durch den oberen Vinschgau zurück nach Nauders. Die Labestationen befinden sich in Trafoi, Stilfserjoch, Laatsch und St.Valentin. Veranschlagt ist hier eine Richtzeit von sechs Stunden.

Nicht nur für Sprinter

Die Veranstaltung ist nicht nur für den aktiven Radsportler interessant. Ein umfangreiches Rahmenprogramm des Dreiländer-Radgiro sorgt dafür, dass auch die Besucher dieses sportlichen Spektakels auf ihre Kosten kommen.

Skiopening in Nauders am Reschenpass

Vergangenen Sonntag wurde die Skisaison im Skiparadies Reschenpass mit einer grandiosen Party eingeläutet! Bei strahlend blauem Himmel ging vor dem Bergrestaurant Bergkastel auf der Terrasse die Post ab!
Die niederländische Band „Vangaboys“ sorgte mit ihren Hit s „Up & Down“, „We are going to Ibiza“, „Uncle John from Jamaica“, usw. für Unterhaltung pur. Neben der Band unterhielten auch  die Sängerin Awoba Bagshaw Macheiner, die wir aus der Sendung „Die große Chance“ kennen,  sowie zahlreiche Artisten das Publikum! 
Neben dem Highlight nutzen zahlreiche Skifans die super präperierten Pisten im Skigebiet Bergkastel! 
Ein gelungener Auftritt!

 

WordPress | optimaclicks | Sitemap | login