Impressionen aus Nauders

Quality Selection 2013

Hotel Post bewerten

Präsentiert von TripAdvisor
Nauders am Reschenpass
12. August 2022, 11:12
Wolkenlos
Wolkenlos
16°C
Gefühlte Temperatur: 20°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Wind: 2 m/s N
Böen: 2 m/s
Vorhersage 13. August 2022
Tag
Wolkig mit Gewitterschauern
Wolkig mit Gewitterschauern
21°C
Wind: 2 m/s NW
Böen: 7 m/s
Mehr...
 

Social media

Bilder

youtube_220x70

facebook_220x70

RSS

RSS

Google+ Seite

Herbst

Mountainbiken im Herbst: Die Reschenrunde birgt Überraschungen

Bikeurlaub-im-Hotel-Post-in-Nauders-am-Reschenpass

Zu keiner anderen Zeit im Jahr türmen sich in den Büros so hohe Aktenberge wie im Herbst. Daher ist es überhaupt nicht verwunderlich, dass sich zu dieser Jahreszeit viele Menschen nach einer kurzen Auszeit sehnen. Unser Tipp: Schieben Sie einen Kurzurlaub bei uns in Nauders am Reschenpass ein!

Der Reschenpass ist bekanntlich ein Paradies für Mountainbiker. Wir vom Hotel Post meinen: Mountainbiken im Herbst ist eine tolle Möglichkeit, neue Kraft für berufliche Herausforderungen zu tanken. Wer ein paar Tage lang vor der gewaltigen Naturkulisse des Alpenhauptkamms in die Pedale tritt, wird danach erfrischt in die nächste Arbeitswoche starten. Als Tour empfehlen wir die Reschenrunde.

Die Reschenrunde: hinauf zur Grenze und hinunter an den See

Es handelt sich um eine mittelschwere Rundtour von rund 20 Kilometern (Fahrzeit: etwa zwei Stunden). Die Strecke führt von Nauders nach Reschen und wieder zurück. Die Reschenrunde birgt auch Überraschungen. Kurz bevor die Biker Reschen erreichen, radeln sie an der Quelle der Etsch vorbei.valdaufur-nauders_01-4

Es ist empfehlenswert Nauders als Start- und Zielpunkt der MountainbikeRundtour zu wählen. Die erste Etappe führt auf einem gut angelegten Weg in den Bergkastelwald, wo die Biker eine Abzweigung nehmen. Eine Weile lang radelt man über einen schmalen Wiesenpfad, aber noch vor der österreichisch-italienischen Grenze erreicht man einen breiten Forstweg.

Mountainbiken im Herbst ist eine wunderschöne Freizeitbeschäftigung, denken sich wohl viele Radler, wenn sie auf der Südtiroler Seite zunächst die Etschquelle passieren, um danach den Ort Reschen zu erreichen. Für den Rückweg nach Nauders wählt man am besten den asphaltierten Radweg.

WordPress | optimaclicks | Sitemap | login