Impressionen aus Nauders

Quality Selection 2013

Hotel Post bewerten

Präsentiert von TripAdvisor
Nauders am Reschenpass
12. August 2022, 11:16
Wolkenlos
Wolkenlos
16°C
Gefühlte Temperatur: 20°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Wind: 2 m/s N
Böen: 2 m/s
Vorhersage 13. August 2022
Tag
Wolkig mit Gewitterschauern
Wolkig mit Gewitterschauern
21°C
Wind: 2 m/s NW
Böen: 7 m/s
Mehr...
 

Social media

Bilder

youtube_220x70

facebook_220x70

RSS

RSS

Google+ Seite

biken

Alutech 3Länder Enduro: ein spannendes Mountainbikerennen im Dreiländereck

Bikeregion Nauders am Reschenpass

Bei uns im Dreiländereck heißt es: Helm aufsetzen und in die Pedale treten! Die Berglandschaft am Reschenpass bietet alles, was das Herz eines Mountainbikers höher schlagen lässt: Routen zwischen wildromantischen Felswänden, schöne Pfade über grüne Almen und spektakuläre Abfahrten vor der Kulisse vergletscherter Berggipfel.

Sobald es das Wetter im Frühjahr zulässt, bevölkern daher zahlreiche Biker Nauders und die anderen Orte am Reschenpass. Sie springen über Felskanten und stürzen sich waghalsig steile Downhill-Strecken hinab. An ihre körperlichen Grenzen gehen sie, wenn es aufwärtsgeht. Ihren Höhepunkt erreicht die Saison der Mountainbiker am ersten Wochenende im September (06. – 08.09.2013). An diesem Wochenende trifft sich die Bikerszene zum „Alutech 3Länder Enduro“, einem actiongeladenen Rennwochenende, am Reschenpass.

Ein Wochenende mit viel Action und einer tollen Party

Wenn die Mountainbiker kommen, herrscht rund um Nauders eine ganz besondere Atmosphäre, denn diese junge Sportart versprüht viel Elan und einen erfrischenden Geist. Das „Alutech 3Länder Enduro“ 100_4159beginnt am Freitag mit der Anreise der Sportler. Am Samstagmorgen werden beim Rennbüro am Seestrand in Reschen die Startnummern ausgegeben, bevor die Sportler zur ganztägigen Streckenbesichtigung aufbrechen. Bei der abendlichen Grillparty am See herrscht Vorfreude auf das Rennen am nächsten Tag. Beste Stimmung ist also garantiert.

Der Sonntag steht im Zeichen des eigentlichen 3-Länder-Enduro-Rennens. Der Start erfolgt um 9 Uhr am Seestrand in Reschen. Dort hin werden die Sportler nach der kraftraubenden Tour durchs Dreiländereck Italien, Österreich und Schweiz auch wieder ins Ziel zurückkehren. Mountainbiken ist ein spektakulärer Sport, der den Zusehern viel Action, jede Menge Spannung und atemberaubende Fotomotive bietet. Mit der Siegerehrung am Seestrand geht das „Alutech 3 Länder Enduro Race“ am Sonntagnachmittag zu Ende.

Für Sportler und Zuseher, die zu dem Rennwochenende auf den Reschenpass kommen, bietet sich das Hotel Post als Basislager an. Der Seestrand in Reschen ist von unserem Hotel aus mit Auto, Fahrrad oder öffentlichem Verkehr innerhalb weniger Minuten erreichbar.

Bildquelle: Optimaclicks Ltd.

Radsportfieber in Nauders im Tiroler Oberland

Im Juni dreht sich alles rund um’s Biken. Angefangen vom bereits seit Jahren organisierten und durchgeführten Dreiländerradgiro, über das härteste 24-Stunden-Rennen, zum Kaunertaler Gletscherkaiser bis hin zum Night Race – in der 3. Juni-Woche ist im Tiroler Oberland das „Rad los“.

Der Ort Nauders im Tiroler Oberland ist unter den Radsportfans ein längst geläufiger Name. Sowohl der Dreiländerradgiro als auch das RATA starten in Nauders. Ein großes Festzelt, welches während des Radsportevents in der Gurdanatschwiese unterhalb des Schloss Naudersberg aufgestellt ist, sorgt für Stimmung während und nach den Rennen. Allein die rund 4.000 Teilnehmer, die für den Drei-Länder-Radgiro angemeldet sind, sorgen schon fast für ein ausgebuchtes Wochenende im Tiroler Oberland. Hinzu kommen noch die zahlreichen Fans, Freunde und Verwandte die mitkommen werden. Da kann man sich sichtlich vorstellen, was in der Zeit vom 22. bis 25. Juni 2012 in Nauders am Reschenpass los sein wird.

Am 21. Juni wird der Kaunertaler Gletscherkaiser mit Start in Feichten abgehalten. Die kurvige Strecke verläuft  durchs Kaunertal bis zum Kaunertaler Gletscher. Mit einer Länge von 51 km und 2.150 Höhenmeter ist der Gletscherkaiser ein durchaus anspruchsvolles Rennen mit einem Vorgeschmack auf den Drei-Länder-Radgiro.

Der Dreiländer-Radgiro steht dann wenige Tage danach auf dem Programm. Pünktlich am 24. Juni um 06.30 fällt der Startschuss des wohl bekanntesten und seit längstem durchgeführten Radrennens in Tirol. Die beiden Strecken führen über drei Länder – Österreich-Italien-Schweiz-Österreich. Die Strecke A mit Überquerung des Stilfserjoch hat eine Länge von 168 km und 3.300 Höhenmeter. Bei der Strecke B über den Ofenpass gilt es 134 km und 2.020 Höhenmeter zu bewältigen.

Seit dem vorletzten Jahr wurde eine neue Cupwertung für beide Rennen nämlich dem Kaunertaler Gletscherkaiser und dem Drei-Länder-Radgiro ins Leben gerufen. Auch dieses Jahr werden wieder unzählige Radsportler bei dieser Cupwertung Rekorde erzielen.

Während den beiden Radrennen im Tiroler Oberland  treffen sich am 22. Juni um 12.00 Uhr dann noch die Langstreckenprofis am Postplatz von Nauders ein, um am RATA – race across the alps teilzunehmen. Dieses Rennen fordert selbst dem Profi alles ab. Innerhalb 24 Stunden sind 13.500 Höhenmeter und 540 km zu bewältigen.

Nachdem die Rennradprofis vom RATA gestartet sind, beginnen die Vorbereitungen für das Radkriterium, welches  dann in Nauders direkt im Dorfzentrum um 17.00 Uhr stattfindet. Der Rundkurs verläuft über den Postplatz von Nauders vorbei an der Yeti – Bar zum M-Preis weiter Richtung Hotel Post wieder über den Postplatz. Bei diesem sensationellen Nightrace liefern sich die Rennradprofis so einige interessante Runden.

Die Erfolge der letzten Jahre zeigen, dass sich Nauders in Sachen Biken sehr etabliert hat – die Radsportwochen zählen wohl zu den größten Highlights im Tiroler Oberland.

Biketouren im Herbst in Nauders

Biken im Herbst – ein wahrer Hochgenuss

Der goldene Herbst war dieses Jahr wahrhaftig in Nauders am Reschenpass zu spüren. Biketouren um diese Jahreszeit sind einfach sagenhaft. Angenehme Temperaturen, viel Sonnenschein, klare Sicht, traumhafte Panoramen,  farbenprächtige Wälder und viel frische Luft.

Ausgehend von Nauders am Reschenpass kann man zahlreiche Biketouren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden unternehmen. Diesen Herbst meinte es der Wettergott sehr gut mit uns. Mountainbikebegeisterte  konnten zahlreiche Touren in und rund um Nauders am Reschenpass unternehmen.

Die schönsten Tagesbiketouren:

Biketour Scarl – Sta. Maria – Taufers – Mals – Nauders
Biketour Ofenpassrunde
Biketour Schleinser Alm  – Sclamischot – Schwarzer See

 

Ein kleiner Auszug über Halbtagestouren mit dem Bike:

Kleiner Mutzkopf – Schwarzsee-Grünsee in Nauders
Grauner Berg in Südtirol
Maseben in Langtaufers
Nauders – Parditsch – Labaunalm – Hochleger – Fluchtwand
Ochsenberg Alm  in Südtirol
Stables – Valdafour Alm – Piengalm – Lärchenalm – Kompatsch – Nauders
Bergkastel – Plamort – Reschen – Nauders

Für dieses Jahr ist die Bikesaison in Nauders am Reschenpass mehr oder weniger beendet. Aber der nächste Frühling kommt bestimmt. Dann melden wir uns wieder mit Berichten über die Bikeregion Reschenpass!

WordPress | optimaclicks | Sitemap | login